Freitag, 30. Dezember 2016

Erstes Kind für Graf und Gräfin von Dreux


Wie der französische Blog La Couronne berichtet, werden Prinz François und Prinzessin Theresa, Graf und Gräfin von Dreux, im April 2017 zum ersten Mal Eltern. Das Paar ist seit dem 26. Juli 2014 verheiratet.

Prinz François (*1982) ist das jüngste von vier Kindern von Prinz Michael, Graf von Evreux, und dessen Ehefrau Béatrice Pasquier de Franclieu. Prinzessin Theresa (*1984), geborene von Einsiedel, ist die Tochter von Curt Hildebrand von Einsiedel und Amelie Prinzessin von Urach.

(Foto: la-couronne.org)

Dienstag, 27. Dezember 2016

Niederlande: Neue Bilder der drei Prinzessinnen


Zu Weihnachten wurden jetzt auch diese neuen Fotos der drei Töchter von König Willem-Alexander und Königin Maxima veröffentlicht. Sie zeigen Catharina-Amalia, die Prinzessin von Oranien, und ihre jüngeren Schwestern Prinzessin Alexia und Prinzessin Ariana im Garten von Schloss Wassenaar.

Die Prinzessin von Oranien

Prinzessin Alexia

Prinzessin Ariane

(Fotos: Jeroen van der Meyde)

Weihnachten im dänischen Königshaus


Zu Weihnachten gab es auch diesen Schnappschuss, der Königin Margrethe II. mit ihrem Ehemann Prinz Henrik mit den acht Enkelkindern zeigt. 

Von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary stammen Prinz Christian (Mitte, hintere Reihe), Prinzessin Isabella (vorne rechts) und die Zwillinge Prinz Vincent (vorne links) und Prinzessin Josephine (vorne, Dritte von links). 

Aus der ersten Ehe von Prinz Joachim mit Gräfin Alexandra sind die Söhne Prinz Nikolai (hinten rechts) und Prinz Felix (hinten links) hervorgegangen. Aus der zweiten Ehe mit Prinzessin Marie stammen Prinz Henrik (vorne, Zweiter von rechts) und Prinzessin Athena (vorne, Zweite von links).

(Foto: Kongehuset ©)

Wiliam und Kate mit Kindern bei Weihnachtsmesse


Prinz William und Catherine, Herzog und Herzogin von Cambridge, besuchten mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte waren am Ersten Weihnachtsfeiertag mit ihren Kindern in der Kirche und nahmen am Gottesdienst teil. Dieses Jahr verbrachten die Cambridges die Weihnachtstage nicht bei der Queen, sondern bei Kates Familie.

Samstag, 24. Dezember 2016

Zara Phillips: Trauriges Ereignis


Am 30. November 2016 teilten Queen-Enkelin Zara Phillips und Ehemann Mike Tindall mit, dass sie nach Tochter Mia Grace 2017 ein weiteres Kind erwarten, jetzt kommt zu Weihnachten die traurige Nachricht, das die Tochter von Prinzessin Anne ihr Kind verloren hat. Noch am Dienstag schien alles in Ordnung zu sein, da waren Zara und Mike beim königlichen Weihnachtsessen im Buckingham Palace.

(Foto: Getty Images)

Königin Silvia im Krankenhaus


Gestern feierte Königin Silvia von Schweden noch ihren 73. Geburtstag in Schloss Drottningholm - am Abend wurde sie ins Hospital eingeliefert. Der Grund hierfür sind schwere Schwindelanfälle. Vorher war die Monarchin schon erkältet gewesen.

(Foto: Peter Knutson)

Dienstag, 20. Dezember 2016

Neues Foto der Queen mit Prinz Charles


Zum Abschluss der Feierlichkeiten des 90. Geburtsjahres der Queen wurde nun dieses neue Foto von Königin Elisabeth II. mit ihrem ältesten Sohn und Thronfolger Charles vom königlichen Palast herausgegeben.

(Foto © 2016 Nick Knight)

Schweden: Cousinen & Cousin


Prinzessin Madeleine von Schweden hat auf ihrer Facebook-Seite diesen niedlichen Schnappschuss ihrer Kinder Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas mit ihrer Cousine Prinzessin Estelle veröffentlicht.

(Foto: Princess Madeleine of Sweden, Facebook)

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Schweden: Königliche Weihnachtsbäume


Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihre Tochter Prinzessin Estelle haben die Weihnachtsbäume für die königliche Familie begutachtet. Es hat Tradition das Studenten der Universität der Agrarwissenschaften die Nordmanntannen ins Schloss bringen.


(Fotos: Kungahuset.se)

Königin Máxima in Berlin


Königin Máxima der Niederlande war am Mittwoch in Berlin zu Gast. Die Königin der Niederlande war in ihrer Rolle als Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen in der deutschen Hauptstadt und sprach mit Finanzminister Schäuble.

(Foto: ©ANP / Britta Pedersen)

Schwedische Königsfamilie beim Nobel-Bankett


Im Anschluss an die diesjährige Nobelpreisverleihung fand in Stockholm ein großes Bankett statt. Neben den Preisträgern war auch die schwedische Königsfamilie anwesend.








(Fotos: Jonas Ekströmer/TT)

Dienstag, 6. Dezember 2016

Luxemburg: Baby-Prinz ist nicht mehr namenlos


Wie der großherzoglich Hof von Luxemburg mitteilt, hat das zweite Kind von Prinz Félix und Prinzessin Claire jetzt einen Namen. Der Kleine heißt: Seine Königliche Hoheit Prinz Liam Henri Hartmut von Nassau.

Der zweite und dritte Vorname geht auf die beiden Großväter, Großherzog Henri von Luxemburg und Hartmut Lademacher, zurück. Mit dem Namen wurden auch zwei schöne Familienbilder mit der großen Schwester Amalia veröffentlicht.


(Fotos © 2016 Cour grand-ducale / photos privées S.A.R. la Grande-Duchesse / tous droits réservés)

Montag, 5. Dezember 2016

Monaco: Gabriella & Jacques auf dem Weihnachtsmarkt


Prinzessin Gabriella und Erbprinz Jacques von Monaco besuchten mit ihren Eltern Fürst Albert II. und Fürstin Charlene den monegassischen Weihnachtsmarkt. Die Zwillinge hatten sichtlich Spaß beim Karussell fahren.


(© Photos : Eric Mahon / Palais Princier)

Königlicher Glanz bei Ein Herz für Kinder


Königin Rania von Jordanien (*1970) bekam in Berlin bei der Spendengala Ein Herz für Kinder für ihren soziales Engagement für Kinder das Goldene Herz verliehen.

Rania ist seit dem 10. Juni 1993 mit König Abdullah II. verheiratet und Mutter von vier Kindern.

(Foto: PPE)

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Elisabeth II. wird wieder Uroma


Wie gestern bekannt wurde ist Zara Tindall, geborene Phillips, zum zweiten Mal schwanger. Der Geburtstermin für das Baby soll im Frühjahr 2017 sein.

Zara ist die Tochter von Prinzessin Anne und deren ersten Ehemann Mark Phillips und gilt als Lieblingsenkelin der Queen. Sie ist seit 30. Juli 2011 mit Mike Tindall verheiratet. Das Paar hat bereits eine Tochter namens Mia Grace (*2014).

(Photo Copyright: REX FEATURES)

Dienstag, 29. November 2016

Luxemburg: Ein Sohn für Félix und Claire


Prinz Félix und Prinzessin Claire von Luxemburg sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Der noch namenlose Junge kam am 28. November 2016 in Genf zur Welt. Prinzessin Claire und ihr Sohn haben die Geburt gut überstanden.

Félix und Claire haben bereits die 2014 geboren Tochter Amalia. Für Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa ist es das insgesamt vierte Enkelkind.

(Foto Copyright : © Cour grand-ducale / Christian Aschman / tous droits réservés)

Preußen: Wieder Nachwuchs für Georg Friedrich & Sophie


Prinz Georg Friedrich und Prinzessin Sophie von Preußen haben ihr viertes Kind bekommen. Sophie gebar ihren dritten Sohn Prinz Heinrich Albert Johann Georg am 17. November 2016 in Bremen. Das Paar hat bereits die Zwillingen Carl Friedrich und Louis Ferdinand (*2013) sowie Tochter Emma Marie (*2015).

Den Name Heinrich gab es bei den Hohenzollern schon öfter:

  • Prinz Heinrich von Preußen (1726–1802), Bruder von Friedrich dem Großen
  • Prinz Heinrich von Preußen (1747–1767), Neffe von Friedrich dem Großen 
  • Prinz Heinrich von Preußen (1781–1846), Sohn von Friedrich Wilhelm II.
  • Prinz Heinrich von Preußen (1862–1929), Bruder von Kaiser Wilhelm II.

(Foto Copyright: Paul Schirnhofer, preussen.de)

Peter Herzog von Oldenburg (1926–2016)


Am 18. November 2016 verstarb mit 90 Jahren Peter Herzog von Oldenburg.

Peter Friedrich August Max Herzog von Oldenburg wurde am 7. August 1926 als drittes Kind und zweiter Sohn von Erbgroßherzog Niklaus von Oldenburg (1897–1970) und dessen Gattin Prinzessin Helene von Waldeck und Pyrmont (1899–1948) geboren.

Am 7. August 1951 heiratete er Prinzessin Gertrud von Löwenstein-Wertheim-Freudenberg (1926–2011). Das Paar bekam vier Kinder: Herzog Friedrich August (*1952), Herzogin Margarete (*1954), Herzog Nikolaus (*1955) und Herzog Georg-Moritz (*1957).

Peter Herzog von Oldenburg hinterlässt seine Kinder sowie neun Enkelkinder.
Die Trauerfeier und Beisetzung fand am letzten Samstag statt.

100. Todestag: Kaiser Franz Joseph I. von Österreich


Vor 100 Jahren, am 21. November 1916, starb in Schloss Schönbrunn Kaiser Franz Joseph I. von Österreich nach fast 68 Jahren auf dem Thron.

Die österreich-ungarische Monarchie überlebte unter seinem Großneffen und Nachfolger Karl I. nur bis 1919, sie brach nach dem Ende des Ersten Weltkriegs auseinander. 

(Foto: Österreichische Nationalbibliothek)

Sonntag, 13. November 2016

Ausstellung: Melinda Esterházy - "Das Leben hat mir viel geschenkt"


In Schloss Esterházy im österreichischen Eisenstadt ist bis Ende September 2017 eine Ausstellung über Fürstin Melinda Esterházy de Galantha (1920–2014) zu sehen:

Die Ausstellung über Fürstin Melinda Esterházy zeigt die Stationen des Lebens einer außergewöhnlichen Frau. Als bürgerliches Mädchen beginnt Melinda Ottrubay zu tanzen, feiert eine unvergleichliche Karriere am Budapester Opernhaus und heiratet schließlich Fürst Paul V. Esterházy.
Als Besucher erleben Sie Melinda Esterházy unmittelbar und authentisch nicht nur an der Oper, sondern auch von ihrer privaten Seite. Es bieten sich Einblicke in ein Leben voller Höhen und Tiefen, in eine ehrgeizige Karriere und in ein privates Leben abseits der Bühne. Jenseits der Inszenierung einer „Märchenfigur“ lernen Sie eine starke Persönlichkeit kennen, die mit ihren Aufgaben wächst.
Raum für Raum durchschreiten Sie die Phasen des Lebens von Melinda Ottrubay wie in einem Opernstück. Die Nähe zur Protagonistin ist zu Beginn – als Elevin und Primaballerina Assoluta – genauso gegeben wie zur späteren Fürstin Esterházy. Die Ausstellung leitet in fünf Akten durch das Leben des letzten Fürstenpaares Melinda und Paul V. Esterházy.

Mehr Informationen auf der Esterházy-Homepage

Freitag, 11. November 2016

Brigitta Prinzessin von Preußen (1939–2016)


Brigitta Prinzessin von Preußen, die Witwe des vor zwei Jahren verstorbenen Prinz Michael, eines Urenkels von Kaiser Wilhelm II., hat Suizid begangen.

Die Prinzessin hieß gebürtig Brigitta Dallwitz-Wegner und wurde am 17. September 1939 in Kitzbühel geboren.

Seit dem 23. Juni 1982 war Brigitta mit Michael Prinz von Preußen (1940–2014) verheiratet. Das Paar blieb kinderlos.

(Foto: Michael Preussen jr. - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, commons wikimedia)

Otto-Victor Prinz zu Bentheim und Steinfurt (1940–2016)


Am 1. November 2016 starb mit 76 Jahren Otto-Victor Prinz zu Bentheim und Steinfurt in Münster.

Prinz Otto-Victor war das sechste von sieben Kindern von Viktor Adolf zu Bentheim und Steinfurt (1883–1961) aus dessen zweiter Ehe mit Prinzessin Rosa zu Solms-Hohensolms-Lich (1901–1963). 

Otto-Victor Prinz zu Bentheim und Steinfurt war unverheiratet.

Mittwoch, 9. November 2016

Offiziell: Prinz Harry vergeben


Der Kensington Palast hat gestern ein Statement veröffentlicht und bestätigt, dass die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle (*1981) die neue Freundin von Prinz Harry von Wales (*1984) ist.

In der Stellungnahme wird vor allem auf die Anfeindungen und Belästigungen eingegangen, die Meghan Markle seit Bekanntwerden der Beziehung ausgesetzt ist.

Samstag, 5. November 2016

Neues Bild von Prinz Oscar


Dieses niedliche Foto von Prinz Oscar von Schweden, dem zweiten Kind von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, im Schlosspark Haga hat jetzt der schwedische Hof auf seiner Webseite veröffentlicht.

(Foto: Kate Gabor/Kungahuset.se)

Herzogin Catherine bei Filmpremiere


Catherine, Herzogin von Cambridge, hat am Donnerstag in London die Premiere des Films "Bob, der Streuner" besucht. Kate traf die Stars des Streifen und streichelte den Hauptdarsteller Kater Bob.

(Foto: Kensington Royal)

Mittwoch, 2. November 2016

Schweden: Königspaar, Papst & Reformation


Am 31. Oktober 2016 trafen sich König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia mit Papst Franziskus im südschwedischen Lund. Der Anlass war die Eröffnung der 500 Jahrfeier der Reformation, welche am 31. Oktober 1517 mit Martin Luthers 95 Thesen ausgelöst wurde. Der Papst möchte das Katholiken und Protestanten sich nach fast 500 Jahren Trennung wieder annähern.


(Foto 1: Drago Prvulovic/TT; Foto 2: Jonas Ekströmer/TT)

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Dritter Sohn für Marie Christine & Rodolphe von Limburg-Stirum


Graf Rodolphe von Limburg-Stirum (*1979) und seine Ehefrau Gräfin Marie Christine (*1983), geborene Erzherzogin von Österreich, sind zum dritten Mal Eltern eines Sohnes geworden. Wo und wann Graf Gabriel (*2016) zur Welt kam ist bisher unbekannt.

Graf Rodolphe und Gräfin Marie Christine haben am 6. Dezember 2008 in Mechelen, Belgien, geheiratet. Bisher hatte das Paar die Kinder Graf Léopold (*2011) und Graf Constantin (*2013).

Marie Christine ist die älteste Tochter von Erzherzog Carl Christian von Österreich und Prinzessin Marie Astrid von Luxemburg, und somit mütterlicherseits eine Enkelin von Großherzog Jean, der dieses Jahr seinen 95. Geburtstag feierte.

(Foto: cour grand-ducale)

15. Geburtstag: Prinzessin Elisabeth, Herzogin von Brabant


Am 25. Oktober 2016 wurde Prinzessin Elisabeth von Belgien, Herzogin von Brabant, 15. Jahre alt. Elisabeth ist das älteste Kind von König Philippe und Königin Mathilde und wird eines Tages ihrem Vater als Königin nachfolgen.

(Photo: Koninklijk Paleis)

Samstag, 22. Oktober 2016

Königs bei der Frankfurter Buchmesse


König Willem-Alexander der Niederlande und König Philippe der Belgier mit seiner Gattin Königin Mathilde waren Ehrengäste auf der Frankfurter Buchmesse. Flandern (der Niederländisch sprechende Teil Belgiens) und die Niederlande sind dieses Jahr die Gastländer der Messe.


(Fotos: © ANP, foto: Remko de Waal)

König Bhumibol Adulyadej von Thailand (1927–2016)


Am 13. Oktober 2016 starb mit 88 Jahren König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.) von Thailand. Er war mit 70 Jahren Regentschaft einer der am längsten regierenden Monarchen außerhalb Europas.

Seine Eltern waren Prinz Mahidol Adulyadej (1892–1929), Fürst von Songkla, und dessen bürgerliche Ehefrau Sangwan Talapat (1900–1995, später Prinzessin Srinagarindra). Bhumibol Adulyadej kam am 5. Dezember 1927 in
Cambridge, Massachusetts, USA zur Welt.


Am 9. Juni 1946 folgte er seinem älteren - und unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen - Bruder Ananda Mahidol auf den Thron nach. Am 19. Juli 1949 verlobte sich Bhumibol Adulyadej mit Sirikit Kitiyakara die er am 28 April 1950 heiratete. Eine Woche nach der Trauung folgte die Krönung zum König.

Bhumibol uns Sirikit wurden Eltern von vier Kindern: Prinzessin Ubolratana Rajakanya (*1951), Kronprinz Maha Vajiralongkorn (*1952), Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn (*1955) und Prinzessin Chulabhorn Walailak (*1957). 

Seit 2006 war der König aufgrund schlechter Gesundheit ständig in medizinischer Behandlung im Siriraj Krankenhaus, wo er auch starb. In Thailand wird um die beliebten Monarchen groß getrauert.

Prinzessin Christina von Schweden: Blutkrebs


Prinzessin Christina von Schweden (*1943), eine der vier älteren Schwestern von König Carl XVI. Gustaf, ist an Leukämie erkrankt. Diese traurige Nachricht gab der schwedische Königshof Mitte Oktober bekannt. 

(Foto Copyright: Frankie Fouganthin)

Catherine trifft Willem-Alexander


Catherine, Herzogin von Cambridge, war am 11. Oktober 2016 alleine zu Gast bei König Willem-Alexander der Niederlande. Die Herzogin war Ehrengast der Ausstellung 'At Home in Holland: Vermeer and his Contemporaries from the British Royal Collection', welche im Mauritshuis in Den Haag gezeigt wird.

(Foto: © ANP, foto: Peter Dejong)