Freitag, 31. Oktober 2014

9. Geburtstag: Prinzessin Leonor von Asturien


Die spanische Thronfolgerin Leonor feiert heute ihren neunten Geburtstag.

Leonor de Todos los Santos de Borbón y Ortiz, Infantin von Spanien kam am 31. Oktober 2005 zur Welt. Sie ist die ältere der beiden Töchter von König Felipe VI. und Königin Letizia.

Leonor trägt seit der Inthronisierung ihres Vaters den Titel einer Prinzessin von Asturien.

(Foto: Hola.com)

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Nach Verurteilung: Änderung der rumänischen Thronfolge


Nachdem Irina Walker, geborene Prinzessin von Rumänien, letzte Woche wegen illegaler Hahnenkämpfe auf ihrer Ranch zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt wurde, zieht jetzt auch ihr Vater König Michael I. einen Schlussstrich.

Irina, dritte der fünf Töchter des rumänischen Königspaares, wurde der Titel "Prinzessin von Rumänien" sowie der einer "Königlichen Hoheit" aberkannt.
Außerdem flog Irina samt ihrer zwei Kinder aus der Thronfolge, auf der sie die Plätze 5,6 und 7 eingenommen hatten.

(Foto Copyright: Multnomah County Sheriff's Office HANDOUT/EPA)

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Amelie Prinzessin von Fürstenberg (1948–2014)


Wie der "Südkurier" berichtet ist Amelie von Fürstenberg am 26. Oktober 2014 mit 66 Jahren in Villingen-Schwenningen nach einer Operation gestorben.

Amelie Egona Maria Huberta Maximiliane Georgine Ricarda Joachima Pauline Eusebia Prinzessin von Fürstenberg wurde am 3. April 1948 in Donaueschingen geboren. Sie war das älteste Kind von Fürst Joachim Egon (1923–2002) und dessen Gemahlin Fürstin Paula (*1926), einer geborenen Gräfin zu Königsegg-Aulendorf. Ihr jüngerer Bruder Heinrich ist der aktuelle Fürst und Chef des Hauses Fürstenberg.

Prinzessin Amelie blieb unverheiratet und kinderlos. Sie lebte wegen ihrer angeschlagenen Gesundheit sehr zurückgezogen.

Montag, 27. Oktober 2014

Leonore mag Halloween


Prinzessin Leonore von Schweden, die Tochter von Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill, ist schon bereit für Halloween.

Diesen Schnappschuss der kleinen Prinzessin postete ihre Mutter auf ihrer Facebook-Seite und schrieb dazu: "Süße Kürbisse".

(Foto: PrincessMadeleineOfSweden, Facebook)

Samstag, 25. Oktober 2014

93. Geburtstag: König Michael I. von Rumänien


Heute ist der 93 Geburtstag von König Michael I. von Rumänien.

Prinz Michael von Rumänien kam am 25. Oktober 1921 in Sinaia als einziges Kind aus der Ehe des rumänischen Kronprinzen Carol (1893–1953) und dessen Gattin Prinzessin Elena von Griechenland (1896–1982) zur Welt.

1925 verlies Kronprinz Carol erst seine Ehefrau, wegen seiner Geliebten Magda Lupescu, später verzichtete er auf die Thronfolge und verließ auch Rumänien. So wurde aus dem 4-jährigen Michael der Nachfolger für seinen Großvater König Ferdinand I., der am 20. Juli 1927 starb. Michaels Zeit als Kind-König (unter Regentschaft) dauerte nur bis zum 8. Juni 1930, als sein Vater - jetzt König Carol II. - den Thron für sich beanspruchte.

Nachdem Carol II. am 6. September 1940 zur Abdankung gezwungen wurde und ins Exil ging, wurde Michael wieder König. Seine Regierungszeit dauerte aber nur bis zum 30. Dezember 1947, bis er von den Kommunisten zur Abdankung gezwungen wurde.

Am 10. Juni 1948 heiratete Michael, der nun im Exil lebte, in Athen Prinzessin Anne von Bourbon-Parma (*1923). Aus der Verbindung gingen fünf Töchter hervor: Kronprinzessin Margarita (*1949), Prinzessin Elena (*1950), Prinzessin Irina (*1953) Prinzessin Sophie (*1957) und Prinzessin Maria (*1964).

Am 25. Dezember 1990 (nach dem Fall des Eisernen Vorhangs) betrat König Michael nach über 40 Jahren wieder rumänischen Boden.

(Foto: familiaregala.ro)

Freitag, 24. Oktober 2014

Die Queen hat getwittert


Mit 88 Jahren hat Königin Elisabeth II. von Großbritannien jetzt ihren ersten "Tweet" abgeschickt. Die Nachricht lautete:

It is a pleasure to open the Information Age exhibition today at the @ScienceMuseum and I hope people will enjoy visiting. Elizabeth R.

Das "R." hinter dem Namen von Elisabeth bedeutet "Regina", das lateinische Wort für Königin. Die männliche Form ist "Rex".

(twitter.com/BritishMonarchy)

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Prinz Carl Philip: Hochzeit im Juni 2015


Wie heute auf der Facebook-Seite des schwedischen Königshauses bekannt wurde, ist der Hochzeitstag von Prinz Carl Philip von Schweden und seiner Verlobten Sofia Hellqvist auf den 13. Juni 2015 festgelegt worden.

Die Hochzeit wird in der Kapelle des Stockholmer Palastes stattfinden.

(Foto: Erika Gerdemark/Kungahuset.se)

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Rückkehr der Herzogin von Cambridge


Nach ihrer heftigen Schwangerschaftsübelkeit ist Herzogin Catherine von Cambridge (*1982) jetzt erstmals wieder öffentlich aufgetreten.

Sie empfing mit ihrem Gatten, Prinz William, den Präsidenten von Singapur.

Das zweite Kind der Cambridges wird - wie ich schon beim meinem letzten
Blogeintrag zur Schwangerschaft vermutet
hatte - im April 2015 erwartet.

(Foto: Getty Images)

Montag, 20. Oktober 2014

2. Hochzeitstag: Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg und Gräfin Stéphanie de Lannoy


Heute begehen Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie von Luxemburg ihren zweiten Hochzeitstag.

Das Paar hatte am 20. Oktober 2012 in der Kathedrale unserer lieben Frau in Luxemburg den Bund fürs Leben geschlossen. Einen Tag vorher fand die standesamtliche Trauung statt.

Erbgroßherzog Guillaume (*1981) ist das älteste Kind von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg.

Erbgroßherzogin Stéphanie (*1984), eine geborene Gräfin von Lannoy, ist die vierte Tochter sowie das achte Kind von Graf Philippe de Lannoy und Alix della Faille de Leverghem (1941–2012).

Bis jetzt ist die Ehe des Erbgroßherzogspaares kinderlos geblieben. Der jüngere Bruder Guillaumes, Prinz Félix von Luxemburg, hatte erst im September 2013 Claire Lademacher geheiratet und ist seit dem 15. Juni 2014 Vater einer Tochter. Das erhöhte den Druck auf die Erbgroßherzogin, die Thronfolge zu sichern.

(Foto Copyright : © 2014 Cour grand-ducale / Christian Aschman / tous droits réservés)

Samstag, 18. Oktober 2014

Elisabeth von Belgien bei der Lichtfront


Prinzessin Elisabeth von Belgien, Herzogin von Brabant (*2001) hat ihre erste öffentliche Ansprache als Kronprinzessin gehalten. Bei der "Lichtfront", einer Gedenkveranstaltung zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, sprach sie in den drei Sprachen Belgiens: Niederländisch, Französisch und Deutsch über die Schrecken und Opfer des Krieges.

(Foto: vtm)

Neue Fotos: Prinz Christian von Dänemark


Auf der Homepage des dänischen Königshauses gibt es diese zwei neuen Bilder von Prinz Christian - der am 15. Oktober 2014 seinen neunten Geburtstag feierte - zu sehen. Die Bilder sind während des Grönland-Besuchs der Kronprinzenfamilie entstanden.


(Fotograf: Franne Voigt, kongehuset.dk)

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Zwei Könige in den Niederlanden

























König Felipe VI. und seine Gattin Königin Letizia von Spanien besuchten gestern die Niederlande. Im Paleis Noordeinde in Den Haag wurde das königliche Paar von König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande begrüßt.

(© Casa de S.M. el Rey / Borja Fotógrafos)

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Vier Generationen: Dänemark–Griechenland


Auf diesem schönen Generationenfoto sind zu sehen v.l.n.r.:

König Georg I. von Griechenland (1845–1913), eigentlich Prinz Wilhelm von Dänemark, wurde er mit 17 Jahren zum griechischen König gewählt. Daneben steht Georgs Vater, König Christian IX. von Dänemark (1818–1906) mit seinem Urenkel Prinz Georg von Griechenland (1890–1947), dem späteren König Georg II., auf dem Arm. Rechts steht der Vater des Kleinen, Kronprinz Konstantin von Griechenland (1868–1923), später der glücklose König Konstatin I., der zwei Mal seinen Thron verlor.

Montag, 13. Oktober 2014

Ein Bambi für Kronprinzessin Mary


Kronprinzessin Mary von Dänemark bekommt am 13. November 2014 in Berlin den Bambi in der Kategorie "Charity" verliehen. Sie wird damit für ihren Einsatz gegen häusliche Gewalt ausgezeichnet.

Das letzte Mitglied eines Königshauses, dass einen Bambi erhalten hatte, war 2006 Königin Silvia von Schweden.

(Fotograf: Steen Evald, Kongehuset)

Samstag, 11. Oktober 2014

45. Geburtstag: Prinz Constantijn der Niederlande


Heute jährt sich zum 45. Mal der Ehrentag von Prinz Constantijn.

Prinz Constantijn Christof Frederik Aschwin der Nederlande, Prinz von Oranien-Nassau, Jonkheer von Amsberg kam am 11. Oktober 1969 in Utrecht als dritter Sohn der ehemaligen Königin Beatrix der Niederlande und deren Gatten Claus von Amsberg zur Welt. Seine Brüder sind König Willem-Alexander und der 2013 verstorbene Prinz Friso.

Seine Schulausbildung schloß er mit dem Abitur ab. Anschließend studierte er an der Universität zu Leiden und wurde Anwalt.

Prinz Constantijn ist seit dem 17. Mai 2001 (Standesamtlich) und dem 19. Mai 2011 (Kirchlich) mit Laurentien Brinkhorst (*1966) verheiratet. Das Paar hat drei Kinder: Gräfin Eloise (*2002), Graf Claus-Casimir (*2004), der einzige Enkelsohn von Ex-Königin Beatrix, sowie Gräfin Leonore (*2006). Die Familie lebt in Brüssel, wo Constantijn bei RAND Corporation arbeitet.

Prinz Constantijn steht momentan auf Platz vier der niederländischen Thronfolge, seine Kinder folgen auf den Plätzen fünf, sechs und sieben.

(© RVD, foto: Frank van Beek)

Spanien: Königliches Gruselkabinett


Das Wachsfigurenkabinett in Madrid jetzt im "Salon Real" die erste Figur der kleinen Leonor präsentiert. Die Thronfolgerin steht jetzt neben ihren Eltern, König Felipe VI. und Königin Letizia. Die Kleidung der drei Royals wurde an die, die sie am Tag der Inthronisierung trugen, angepasst.

Ich finde, dass das die Figuren, bis auf Felipe VI. der noch einigermaßen ähnlich aussieht, schlecht gemacht sind... ja geradezu wie Gespenster in der Geisterbahn aussehen... Die Verantwortlichen sollten ihre Modellierer mal bei Madame Tussauds vorbeischicken, die wissen wie es geht.

(Foto: Hola)

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Monaco: Zwillinge für die Fürstin


Es wurde ja schon länger gemunkelt, und nun ist es offiziell: Fürstin Charlène von Monaco erwartet im Dezember Zwillinge. Das bestätigte sie selbst, bei einem Interview mit der kanadischen Zeitschrift "Hello".

(Foto Copyright © 2014 Palais Princier de Monaco)

Dienstag, 7. Oktober 2014

Königliche Geschwister: Die Kinder von König Miguel I. von Portugal


Die sieben Personen auf diesen Fotos sind die Kinder von König Michael I. von Portugal (1802–1866) und seiner deutschen Ehefrau Prinzessin Adelheid von Löwenstein-Wertheim-Rosenberg (1831–1909). Alle Geschwister wurden in Deutschland geboren, da ihr Vater sein Heimatland nicht mehr betreten durfte.

In der Mitte ist Herzog Miguel von Braganza (1853–1927) abgebildet. Als einziger Sohn der Familie war er Thronprätendent von Portugal. Miguel war zwei Mal verheiratet, in erster Ehe mit Prinzessin Elisabeth von Thurn und Taxis (1860–1881), aus der drei Kinder hervorgingen, sowie in zweiter Ehe mit Prinzessin Maria Theresia zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg (1870–1935), aus dieser Verbindung gingen acht Kinder hervor. Herzog Miguel von Braganza verstarb mit 74 Jahren.

Die sechs Töchter im Uhrzeigersinn:

Infantin Maria Antonia (1862–1959) war das Nesthäkchen der Familie. Sie wurde 1884 die zweite Gattin von Herzog Robert I. von Parma (1848–1907). Zwischen 1885 und 1905 brachte Maria Antonia 12 Kinder zur Welt. Ihre Tochter Zita wurde die letzte Kaiserin von Österreich. Während des Zweiten Weltkriegs flüchtete Maria Antonia mit Teilen ihrer Familie nach Kanada. Nach Kriegsende kehrte sie nach Europa zurück und verbrachte ihre letzten Lebensjahre in Luxemburg, bei der Familie ihrer Schwester Maria Anna. Herzogin Maria Antonia von Parma wurde 96 Jahre alt.

Schräg darunter ist ein Bildnis von Infantin Maria Anna (1861–1942)Im Jahre 1893 vermählte sie sich mit Großherzog Wilhelm IV. von Luxemburg (1852–1912). Das Paar hatte sechs Töchter, darunter die zwei späteren 
Großherzoginnen Marie-Adelheid - für die Maria Anna bis zur Volljährigkeit die Regentschaft führte - und Charlotte. Vor dem Zweiten Weltkrieg war auch sie geflüchtet, nach New York in die USA. Mit 81 Jahren ist Großherzogin Maria Anna von Luxemburg dort gestorben.

Infantin Adelgunde (1858–1946) war die schönste Tochter der Familie. Sie heiratete 1876 Prinz Henri von Bourbon-Parma, Graf von Bardi (1851–1905) . Trotz neun Schwangerschaften - die alle vorzeitig endeten - blieb das Paar ohne Nachwuchs. Von 1920 bis 1928 war Adelgunde Regentin in Abwesenheit für ihren Neffen Duarte Nuno und dessen Anspruch auf den portugiesischen Thron. Sie bekam dafür den Titel einer Herzogin von Guimarães verliehen. Infantin Adelgunde, Herzogin von Guimarães und Gräfin von Bardi starb mit 87 Jahren.

Die Dame mit dem weißen Hut ist Infantin Marie José (1857–1943). Sie wurde 1874 die zweite Ehefrau von Herzog Carl Theodor in Bayern (1839–1909), mit dem sie eine glückliche Ehe führte. Außerdem unterstützte sie ihn bei seiner Arbeit als Augenarzt. Marie José wurde Mutter von fünf Kindern, drei Töchter und zwei Söhne, darunter die spätere Königin Elisabeth der Belgier. 
Marie José blieb in trotz des Krieges in München wohnen, hier verstarb sie auch. 85 Jahre wurde Herzogin Marie José in Bayern alt.

Infantin Marie Therese (1855–1944) war die zweitgeborene Tochter des Königspaares im Exil. Sie ehelichte 1873 den Erzherzog Karl Ludwig von Österreich (1833–1896), einem der Brüder von Kaiser Franz Joseph I. Aus der Ehe gingen zwei gemeinsame Töchter hervor. Marie Therese kümmerte sich auch liebevoll um ihre vier Stiefkinder, aus der zweiten Ehe ihres Gatten. Da die Kaiserin Elisabeth oft einen Bogen um Wien machte, wurde Marie Therese oft zu Repräsentationspflichten am Kaiserhof hinzugezogen. Erzherzogin Marie Therese von Österreich starb, während der Zweite Weltkrieg sich seinem Ende zuneigte, mit 88 Jahren.

Infantin Maria das Neves (1852–1941) war das älteste Kind der sieben Geschwister. Sie wurde 1871 mit Infant Alfonso Carlos von Spanien, Herzog von San Jaime (1849–1936) verheiratet. Die Ehe blieb - nach dem Tod eines Sohnes kurz nach der Geburt - kinderlos. Durch ihre Heirat mit dem carlistischen Thronprätendenten wurde Maria das Neves zur Titularkönigin von Spanien, Frankreich und Navarra. Herzogin Maria das Neves von San Jaime verschied mit 88 Jahren.

Samstag, 4. Oktober 2014

Spanien: Königliche Briefmarken


Am 12. Oktober, dem spanischen Nationalfeiertag, werden diese zwei neuen Briefmarken des Königspaares Felipe VI. und Letizia herausgegeben.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Schweden: Neue Bilder von Carl Philip und Sofia


Auf der Homepage des schwedischen Königshauses sind jetzt diese Fotos von Prinz Carl Philip von Schweden und seiner Verlobten Sofia Hellqvist veröffentlicht worden.

Das Paar wird voraussichtlich im Sommer 2015 in Schweden heiraten.

  
 
(Fotos: Copyright Kungahuset.se)