Montag, 30. Juni 2014

Spanisches Königspaar trifft Papst


König Felipe VI. und Königin Letizia von Spanien hatten heute im Vatikan eine Audienz bei Papst Franziskus. Es ist die erste Reise des neuen Königspaares, seit dessen Inthronisierung am 19. Juni 2014.

(Foto © Casa de S.M. el Rey / BOrja Fotógrafos)

Samstag, 28. Juni 2014

Vor 100 Jahren: Ermordung des österreichischen Thronfolgers


Heute, am 28. Juni 2014, jährt sich das Attentat von Sarajevo und die Ermordung von Erzherzog Thronfolger Franz Ferdinand von Österreich-Este und seiner Gattin Herzogin Sophie von Hohenberg zum 100. Mal. 

Der Anschlag von Gavrilo Princip, Mitglied der Organisation "Schwarze Hand", auf den Erzherzog, setzte die Kettenreaktion in Gange, die zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führte, und im Anschluss daran, die drei Kaiserreiche Russland, Deutschland und Österreich-Ungarn zu Fall bringen sollte.

Freitag, 27. Juni 2014

Schwedisches Königshaus: Verlobung


Der schwedische Reichsmarschall hat heute auf der Homepage des Königshauses die Verlobung von Prinz Carl Philip, Herzog von Värmland (*1979), dem einzigen Sohn des Königspaares, mit Sofia Hellqvist (*1984) bekannt gegeben.

Die Hochzeit soll nächstes Jahr im Sommer stattfinden. König Carl XVI. Gustaf und die Regierung haben bereits die Erlaubnis zur Eheschließung erteilt.


Mit Carl Philip kommt 2015 auch das letzte Kind von Carl Gustaf und Silvia 
unter die Haube. Kronprinzessin Victoria heiratete 2010 Daniel Westling, Prinzessin Madeleine im letzten Jahr Christopher O'Neill. 

(Fotos: kungahuset.se)

Donnerstag, 26. Juni 2014

Königliche Geschwister: Die Kinder von Paul Friedrich zu Mecklenburg-Schwerin


Die drei hier abgebildeten Prinzen und die Prinzessin sind die überlebenden Kinder von Herzog Paul Friedrich zu Mecklenburg-Schwerin (1852–1923) und Prinzessin Marie zu Windisch-Graetz (1856–1929). Die Kinder wurden, weil ihre Mutter katholisch war, in dieser Religion erzogen, obwohl das Haus Mecklenburg eigentlich protestantisch war.

Links steht Herzogin Marie Antoinette (1884-1944), sie blieb unverheiratet, obwohl ihre Tante Großfürstin Maria Pawlowna am Zarenhof nach einem Gatten für sie suchte. Marie Antoinette war - wie schon ihre Eltern - hoch verschuldet und gab mehr Geld aus als sie hatte. Im Ersten Weltkrieg machte sie sich als Krankenschwester in Lazaretten nützlich. Herzogin Marie Antoinette zu Mecklenburg-Schwerin starb mit 60 Jahren.

Herzog Heinrich Borwin (1885-1942) sitzt auf der Schaukel. Er verursachte, wie schon seine Geschwister, viel Ärger wegen Schulden und Verschwendung. Auch beim Militär fiel Heinrich Borwin unangenehm auf. Bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges hatte er sich in den USA niedergelassen, danach kehrte er gezwungenermaßen zurück nach Deutschland. Heinrich Borwin war drei Mal verheiratet, zwei seiner Frauen waren vermögend. Trotzdem wurden beide Ehen geschieden, die dritte Frau war ohne Reichtum - aber diese Verbindung hielt. Herzog Heinrich Borwin zu Mecklenburg-Schwerin wurde 56 Jahre alt.

Rechts ist Herzog Paul Friedrich (1882-1904) zu sehen. Er war das älteste Kind der Familie. Er war Seemann in der Kaiserlichen Marine. Auch Paul Friedrich sorgte für viele Probleme. Er wurde erhängt an dem Kronleuchter seiner Villa gefunden - vermutlich war es Selbstmord. Herzog Paul Friedrich zu Mecklenburg-Schwerin ist mit 22 Jahren verstorben.

Montag, 23. Juni 2014

The Prussian Princesses von John Van der Kiste


Auf der Facebook-Seite des Fonthill Media Verlags ist jetzt dieser Umschlag des Buches "The prussian princesses: The sisters of Kaiser Wilhelm II" veröffentlicht worden. Das Buch wird in Kürze erscheinen.

Das Cover zeigt, v.l.n.r. die Schwestern des letzten Deutschen Kaisers: Prinzessin Charlotte (spätere Herzogin von Sachsen-Meiningen), Prinzessin Sophie (spätere Königin von Griechenland), Prinzessin Viktoria (spätere Prinzessin zu Schaumburg-Lippe, danach Frau Zoubkoff), Kaiser Wilhelm II. und Prinzessin Margarete (spätere Landgräfin von Hessen-Kassel).

Samstag, 21. Juni 2014

32. Geburtstag: Prinz William, Herzog von Cambridge


Heute feiert Prinz William seinen 32. Ehrentag.

Prinz William Arthur Philip Louis von Wales wurde am 21. Juni 1982 in London als älterer Sohn von Prinz Charles, Fürst von Wales (*1948) und Lady Diana Spencer (1961–1997) geboren.

Prinz William ist seit dem 29. April 2011 mit Catherine "Kate" Middleton verheiratet. Das Paar hat einen Sohn, Prinz George, der am 22. Juli 2013 zur Welt kam. 

Der Herzog von Cambridge ist hinter seinem Vater, auf Platz zwei der britischen Thronfolge, und somit der übernächste König Großbritanniens.

Freitag, 20. Juni 2014

Schwedisches Thronfolgerpaar besucht Island





















Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden sind heute den zweiten Tag in Island zu Gast. Das Foto zeigt die beiden von dem Godafoss Wasserfall. Zum Programm gehörte auch eine Walbeobachtungs-Tour auf See.

(Foto: Kungahuset.se)

Willem-Alexander & Máxima bei der WM in Brasilien


König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande besuchten nach dem Sieg der Niederländischen Fußballnationalmannschaft gegen Australien, das Spiel ging 3:2 aus, dass Oranje-Team in der Kabine.

(Foto: © FIFA, Alex Grimm)

Donnerstag, 19. Juni 2014

Die neue spanische Königsfamilie
























Bei der heutigen Inthronisierung von König Felipe VI. im spanischen Parlament, waren auch Königin Letizia, Leonor die neue Thronfolgerin und Fürstin von Asturien, und Infantin Sofía anwesend.

In einer Loge im Parlament saßen auch Königin Sofía und Infantin Elena, Mutter und älteste Schwester des neuen Königs. König Juan Carlos und Infantin Cristina, die andere Schwester, waren nicht vor Ort.





(Fotos: © Casa de Su Majestad el Rey / Borja Fotógrafos)

Mittwoch, 18. Juni 2014

Spanien: Der alte und der neue König


Nach der Abdankung, die heute um Mitternacht in Kraft tritt, wird aus dem Fürsten von Asturien, König Felipe VI. von Spanien.

Juan Carlos behält trotz Thronverzicht den Königstitel ehrenhalber.

(Foto © Casa de S.M. el Rey / Borja Fotógrafos)

Prinzessin Amalia von Luxemburg darf nach Hause


Die kleine Prinzessin Amalia durfte jetzt das Krankenhaus verlassen. Das stolze Elternpaar, Prinzessin Claire und Prinz Félix, bringt sein Töchterchen heim.

Amalia ist das dritte Enkelkind und die erste Enkelin von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg.




(Alle Fotos Copyright : © 2014 Cour grand-ducale)

Montag, 16. Juni 2014

Erste Bilder von Prinzessin Amalia

Jetzt hat der luxemburgische Hof auch Fotos der neugeborenen Prinzessin Amalia mit ihren Eltern Félix und Claire veröffentlicht. 


(Fotos: © 2014 Cour grand-ducale / Collection Privée)

Spanien: Der zukünftige König und seine Töchter


Auf der Webseite des spanischen Königshauses sind diese bisher unbekannten Bilder von Kronprinz Felipe und seinen Töchtern, den Infantinnen Leonor und Sofía, aus dem Jahre 2012 zu sehen.


(Fotos:© Casa de S.M. el Rey / Cristina García Rodero)

Luxemburg: Baby Amalia ist da!























Prinz Félix und Prinzessin Claire von Luxemburg sind zum ersten Mal Eltern geworden. Das Mädchen kam am 15. Juni 2014 in Luxemburg zur Welt. 

Die kleine Prinzessin trägt die Namen Amalia Gabriela Maria Teresa. Amalia wiegt 2.950 kg und ist 50 cm groß.

(Foto: © 2014 Großherzoglicher Hof / Sidney Bensimon)

Isenburg-Hochzeit in Birstein


Am Samstag, den 14. Juni 2014, heiratete Alexander Erbprinz von Isenburg, der heute seinen 45. Geburtstag begeht, seine Verlobte Dr. Sarah Lorenz (33) auf Schloss Birstein.

Die standesamtliche Zeremonie und die anschließende Feier fand im engsten Familienkreis statt. Die kirchliche Trauung wird im Juli in Bayern gefeiert.

(Foto: Lisa Krause, fuldaerzeitung.de)

Samstag, 14. Juni 2014

Felipe und Letizia: Thronbesteigung am 19. Juni


Nach der Abdankung von König Juan Carlos werden Felipe VI. und Letizia am 19. Juni 2014 das neue spanische Königspaar.

Wie ein Palastsprecher bekannt gab, wird es sich um eine einfache Zeremonie handeln, bei der Kronprinz Felipe im Parlament seinen Eid auf die spanische Verfassung ablegt. Ausländische Gäste und Mitglieder anderer Königshäuser wurden nicht eingeladen.

(Foto © Casa de S.M. el Rey / Cristina García Rodero)

Donnerstag, 12. Juni 2014

Prinz Hendrik von Dänemark: Briefmarke


Zum 80. Geburtstag des dänischen Prinzgemahls Hendrik am 11. Juni 2014 erscheint nun diese Sonderbriefmarke der Dänischen Post. 

Oben links auf der Briefmarke sind Zeilen des von Prinz Hendrik geschriebenen Gedichts "Egernet" (Eichhörnchen) abgedruckt. Das Foto des Gatten von Königin Margrethe II. wurde von Torben Eskerod aufgenommen.

Dienstag, 10. Juni 2014

Ausstellung: Königskinder in Fotografien um 1900 auf der Burg Hohenzollern


Vom 17. Mai bis zum 7. September 2014 gibt es auf der Burg Hohenzollern die Ausstellung "Königskinder in Fotografien um 1900" zu sehen:

Das große Interesse an Fotografien von Nachkommen aus königlichen und fürstlichen Familien ist kein Phänomen unserer Zeit. Bereits um 1900 waren die kleinen Prinzen und Prinzessinnen, insbesondere natürlich die jeweiligen Thronfolger, beliebte Motive für Presse und Ansichtskarten. Sie verkörperten gewissermaßen die Zukunft eines jeweiligen Landes und standen früh im Licht der Öffentlichkeit.

Die in Zusammenarbeit mit dem Michael Imhof-Verlag präsentierte Ausstellung im Torturm der Burg Hohenzollern umfasst eine Auswahl von über 100 dieser reizvollen Aufnahmen von Königskindern, in denen sich zwischen liebenswerter Natürlichkeit und bewusster Pose zugleich viele Merkmale der damaligen Epoche spiegeln. Zur Ausstellung erscheint ein Begleitbuch.


Mehr Informationen auf der Homepage

Montag, 9. Juni 2014

Leonores Taufe: Offizielle Bilder


Jetzt wurden auf der Webseite des schwedischen Königshauses auch offizielle Fotos zur Taufe veröffentlicht. 

Das obere Bild zeigt den Täufling Leonore mit seinen Eltern Madeleine und Christopher sowie seinen Großeltern König Carl XVI. Gustaf, Königin Silvia und Eva Maria O'Neill.

Das andere Prinzessin Leonore allein mit ihren stolzen Eltern.


(Fotos: Anna-Lena Ahlström/Kungahuset.se)

Sonntag, 8. Juni 2014

Taufe von Prinzessin Leonore


Heute wurde Prinzessin Leonore Lilian Maria von Schweden, Herzogin von Gotland in der königlichen Kapelle des Schlosses Drottningholm getauft.

Prinzessin Leonore wurde am 20. Februar 2014 in New York geboren. Sie ist das erste Kind von Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill.


(Foto 1: Robert Eklund/Stellapictures; Foto 2: Henrik Montgomery/TT)

Samstag, 7. Juni 2014

Königs und Fürsten beim D-Day

























Bei der Gedenkfeier zum D-Day waren viele Royals zu Gast: 

Erste Stufe: König Harald V. von Norwegen (5. von links), Königin Elisabeth II. von Großbritannien (7. von links), Königin Margrethe II. von Dänemark (4. von rechts), Großherzog Henri von Luxemburg (2. von rechts)

Zweite Stufe: König Philippe der Belgier (3. von links), König Willem-Alexander der Niederlande (3. von rechts)

Dritte Stufe: Königin Máxima der Niederlande (2. von rechts) und Fürst Albert II. von Monaco (1. von rechts)

(© Photo 2014 SIP / Charles Caratini)

Niederländisches Königspaar bei D-Day-Gedenkfeier


König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande waren gestern in Arromanches-les-Bains und legten, zum 70. Jahrestages der Landung der Alliierten in der Normandie, einen Kranz nieder. 

Später traf das königliche Paar sie noch Veteranen der Prinzessin-Irene-Brigade.


(Fotos: © ANP, Robin Utrecht)

Nationalfeiertag in Schweden - Teil II.


Die schwedische Königsfamilie am Nationalfeiertag: Die Frauen in Trachten, die Männer im Anzug. 

v.l.n.r.: Prinz Daniel mit Kronprinzessin Victoria, Prinz Carl Philip, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill


Thronfolgerin Victoria mit Gatte Daniel und Tochter Estelle in der Kutsche

(Foto 1: David Sica/Stellapictures; Foto 2: Kungahuset.se )

Freitag, 6. Juni 2014

Nationalfeiertag in Schweden


Heute feiert das Königreich Schweden seinen Nationalfeiertag. Natürlich dürfen an so einem Tag die Mitglieder der königlichen Familie nicht fehlen. König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia mit Fahnen winkenden Schweden.


Prinzessin Madeleine zeigte sich im traditionellen Kostüm mit ihrer kleine Tochter Leonore, die ebenfalls in schwedischer Tracht gekleidet war, und ihrem Gatten Christopher O'Neill.


Prinzessin Estelle, Tochter von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, hat sich wie ihre Tante und Cousine ebenfalls eine Tracht angezogen.

(Alle Fotos: Kungahuset.se)

Mittwoch, 4. Juni 2014

Fürst Albert II. besucht die Niederlande

Fürst Albert II. von Monaco besuchte gestern am 3. Juni das Königreich der Niederlande. Hier eröffnete er mit König Willem-Alexander die Ausstellung 
"Grace Kelly, Fürstin und Stil-Ikone" über seine Mutter Gracia Patricia. 

Später kam der Fürst dann noch mit Königin Máxima und Prinzessin Beatrix zusammen. Fürstin Charlène begleitete ihren Gatten nicht, sie hatte ihren Besuch kurzfristig abgesagt.


(Foto 1: © Novum, foto: Patrick van Katwijk.; Foto 2: © 2014 Palais Princier de Monaco)

Prinzessin Leonore mit ihren Eltern


Zur Taufe von Prinzessin Leonore, die am 8. Juni 2014 in der Kirche von Schloss Drottningholm statt finden wird, gibt es auf der Homepage des schwedischen Königshauses, jetzt diese zwei schönen Bilder, die die kleine Prinzessin mit ihren Eltern Madeleine und Christopher zeigen.



(Fotos: Kungahuset.se)

Fürstin Charlène soll Zwillinge bekommen


Wie einige Medien berichten, hat sich der Vater von Fürstin Charlène verplappert. Michael Wittstock hatte seinem südafrikanischen Schulfreund Derek Watts angerufen und erzählt das Charlène gleich zwei Kinder erwartet. Dieser hatte nichts besseres zu tun als es der Welt auf Twitter mitzuteilen. Vom Fürstenhaus gab es bis jetzt kein Dementi und keine Bestätigung dazu.

(Foto: Copyright © 2014 Palais Princier de Monaco)

Dienstag, 3. Juni 2014

Drei Generationen des spanischen Königshauses


Zur Abdankung von König Juan Carlos von Spanien (*1938) gibt es hier ein Foto mit seinem Nachfolger Kronprinz Felipe (*1968) und dessen älterer Tochter Infantin Leonor (*2005).

(Foto © Casa de S.M. el Rey / Borja Fotógrafos)

Montag, 2. Juni 2014

Abdankung: König Juan Carlos von Spanien


Der spanische König Juan Carlos (*1938) will nach fast 40 Jahren auf dem Thron abdanken. Nachfolger wird sein einziger Sohn Kronprinz Felipe.

(Foto: © Casa de S.M. el Rey)

Sonntag, 1. Juni 2014

Monaco: Pressemitteilung


Etwas verspätet, aber hier ist die offizielle Mitteilung des Palastes:

Seine Durchlaucht der Fürst und Ihre Durchlaucht die Fürstin von Monaco freuen sich die Schwangerschaft Ihrer Durchlaucht der Fürstin Charlène bekannt zu geben.

Die Geburt wird für Ende des Jahres erwartet.

(Foto: Copyright © 2014 Prince's Palace of Monaco)