Freitag, 30. Mai 2014

Na endlich! Ein Baby für Fürstin Charlène


Wie der monegassische Fürstenpalast mitteilt, erwartet Fürstin Charlène (*1978) ihr erstes Kind. Das Baby soll Ende 2014 zur Welt kommen.

Für Charlènes Ehemann Fürst Albert II. (*1958) ist nach, es nach zwei unehelichen Kindern von zwei Frauen, das dritte Kind. Charlène und Albert hatten am 1. Juli 2011 in Monaco geheiratet.

(Foto: Copyright © 2014 Palais Princier de Monaco)

Mittwoch, 28. Mai 2014

Neun Könige im Jahre 1910

























Am 20. Mai 1910 kamen in London neun gekrönte Häupter zusammen um an der Beisetzung des verstorbenen Königs Eduard VII. von Großbritannien teilzunehmen.

v.l.n.r. stehend: König Haakon VII. von Norwegen (1872–1957), Zar Ferdinand I. von Bulgarien (1861–1948), König Manuel II. von Portugal (1889–1932), der Deutsche Kaiser Wilhelm II., König von Preußen (1859–1941), König Georg I. von Griechenland (1845–1913) und König Albert I. der Belgier (1875–1934)

v.l.n.r. sitzend: König Alfons XIII. von Spanien (1886–1941), König Georg V. von Großbritannien (1865–1936) und König Friedrich VIII. von Dänemark (1843–1912)

Montag, 26. Mai 2014

Niederländisches Königspaar wieder in Deutschland


König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande sind wieder zu Gast in Deutschland, dieses Mal in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. 

Königin Máxima besuchte in Leer die Aktion 'Frische ist Leben', die in Deutschland, den Niederlanden und Belgien Werbung für frisches Obst und Gemüse macht.

In Oldenburg schaute das Königspaar im EWE-Forschungsinstitut für nachhaltige Energie vorbei.


(Foto 1: © Hollandse Hoogte; Foto 2 : © ANP, foto: Sander Koning)

Sonntag, 25. Mai 2014

König Juan Carlos beim Champions League Finale


König Juan Carlos und Königin Sofia von Spanien waren gestern Abend zu Gast beim UEFA Champions League Finale in Lissabon, Portugal.

Bei dem Fußballspiel standen sich Real Madrid und Atletico Madrid gegenüber, Real Madrid gewann 4:1 nach Verlängerung. Auf dem Bild sieht man wie der König einem Spieler von Real Madrid gratuliert.

(Foto: © Casa Real / Borja Fotografien)

Luxemburg: Erstkommunion von Prinz Gabriel


Gestern feierte Prinz Gabriel (*2006) von Nassau seine Erste Heilige Kommunion. Gabriel ist das erste Kind von Prinz Louis (*1986) und Prinzessin Tessy (*1985) von Luxemburg. Er hat einen jüngeren Bruder Prinz Noah (*2007). 

Durch seine Heirat musste Gabriels Vater auf seine Thronfolgerechte und die seiner Nachkommen verzichten, weshalb Gabriel und Noah nur Prinzen von Nassau und nicht von Luxemburg sind.

v.l.n.r.: Elma Hippe, Herr und Frau Antony, Prinz Louis und Prinzessin Tessy, Prinz Gabriel und Prinz Noah, Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa, Großherzog Jean. 
Zweite Reihe: Ronny Antony, Prinz Sebastian, Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stephanie, Prinz Felix und Prinzessin Claire, Prinzessin Alexandra









(Fotos: © 2014 Grossherzoglicher Hof)

Samstag, 24. Mai 2014

6. Hochzeitstag: Joachim & Marie von Dänemark


Und noch ein Königlicher Hochzeitstag: Das sechste Ehejubiläum von Prinz Joachim (*1969) und Prinzessin Marie (*1976) von Dänemark.

Die Trauung fand am 24. Mai 2008 in der Kirche zu Møgeltønder statt. Beide sind Eltern von Prinz Hendrik (*2009) und Prinzessin Athena (*2012).

(Foto: kongehuset.dk)

Donnerstag, 22. Mai 2014

10. Hochzeitstag: Felipe & Letizia von Spanien


Heute begehen Kronprinz Felipe (*1968) und Kronprinzessin Letizia (*1972) von Spanien den zehnten Jahrestag ihrer Eheschließung. Die Hochzeit des Paares fand am 22. Mai 2004 in der Almudena-Kathedrale in Madrid statt.

Dieses neue Foto des spanischen Königshauses zeigt das Paar mit seinen beiden Töchtern, den Infantinnen Sofia (*2007) und Leonor (*2005).

(Foto: Twitter, Casa Real)

Dienstag, 20. Mai 2014

Prinzessin Madeleine: Familienfoto


Auf ihrer Facebook-Seite hat Prinzessin Madeleine von Schweden jetzt dieses neue Bild ihrer kleinen Familie hochgeladen.

Ihre Tochter, Prinzessin Leonore, wird am 8. Juni 2014 in der Drottningholmer Schlosskirche getauft.

(Foto: Prinzessin Madeleine von Schweden, Facebook)

Taufe von Tassilo Prinz zu Fürstenberg


Der kleine Tassilo Heinrich Christian Prinz zu Fürstenberg (*24. Dezember 2013) wurde am 17. Mai 2014 in der Kapelle des Heiligenberger Schlosses getauft. 

Prinz Tassilo ist das erste Kind von Erbprinz Christian (*1977) und Erbprinzessin Jeannette (*1981) zu Fürstenberg, die seit dem 16. September 
2010 verheiratet sind.

Der bekannteste Taufpate des Täuflings ist Albert Fürst von Thurn und Taxis, der Sohn von Fürstin Gloria.


(Foto © Brauer Photos)

Montag, 19. Mai 2014

Königliche Geschwister: Die Töchter von Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha


Die jungen Damen auf dem Foto sind Prinzessinnen von Sachsen-Coburg und Gotha, es sind die vier Töchter von Herzog Alfred (1844–1900), dem zweiten Sohn von Königin Victoria von Großbritannien, und Herzogin Maria Alexandrowna (1853–1920), einer geborenen Großfürstin von Russland und Tochter des Zaren Alexander II.

Links ist Prinzessin Beatrice (1884–1966) zu sehen, das jüngste der Mädchen. Sie wurde in der Familie "Baby Bee" genannt. Nach einer unglücklich endenden Romanze mit Großfürst Michael, dem Bruder des letzten Zaren Nikolaus II., die an der zu engen Verwandtschaft scheiterte, heiratet Beatrice schließlich den Infanten Alfonso, Herzog von Galliera, aus dem spanischen Königshaus und wurde Mutter von drei Söhnen. Infantin Beatrice, Herzogin von Galliera wurde 82 Jahre alt.

Daneben abgebildet ist Prinzessin Victoria Melita (1876–1936), genannt "Ducky". Victoria Melita wurde nach ihrer Großmutter väterlicherseits und der Insel Malta, auf der sie zur Welt kam, benannt. In erster Ehe wurde sie mit Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein vermählt. Die Verbindung war nicht glücklich. Nach einer Tochter, die später im Kindesalter starb, und der Totgeburt eines Sohnes trennte sich das Paar. Ducky heiratete ein zweites Mal, wieder einen Verwandten, den Großfürst Kirill Wladimirowitsch. Aus dieser Ehe stammen drei Kinder, darunter des spätere Chef des Hauses Romanow. Großfürstin Viktoria Feodorowna von Russland ist mit 59 Jahren verstorben.

Dritte von links ist Prinzessin Alexandra (1878–1942) "Sandra" in der Familie. Alexandra wurde früh verheiratet, ihre Mutter hatte die Ehe mit Fürst Ernst II. zu Hohenlohe-Langenburg arrangiert. Zwischen 1897 und 1911 gebar Sandra fünf Kinder, von denen eins früh starb. In Zeit verbrachte Alexandra in Coburg, wo ihr Mann die Regentschaft für das Herzogtum übernommen hatte, und in Langenburg. Fünf Jahre vor ihrem Tod trat sie der NSDAP bei. Mit 63 Jahren ist Fürstin Alexandra zu Hohenlohe-Langenburg gestorben.

Rechts außen steht Prinzessin Marie (1875–1938), sie trug den Spitznamen 
"Missy". Wie ihre Schwestern wurde Missy früh verheiratet, mit dem nachmaligen König Ferdinand I. von Rumänien, aus dem Hause Hohenzollern-Sigmaringen. Während der Ehe brachte sie sechs Kinder zur Welt, von denen wahrscheinlich nur die beiden ältesten die Kinder des Königs waren, wie aus den Briefwechsel von Marie und ihrer Mutter hervorgeht. Durch die geschickte Verheiratung ihrer Kinder mit den griechischen und jugoslawischen Königshäusern ging Marie als Schwiegermutter des Balkans in die Geschichte ein. Königin Maria von Rumänien starb mit 62 Jahren.

Samstag, 17. Mai 2014

Schweden: Prinzessin Estelle eröffnet Märchenpfad


Die kleine schwedische Prinzessin Estelle (*2012) hat heute einen Märchenweg, der ihr zu ihrer Geburt geschenkt wurde, in Linköping eröffnet. Begleitet wurde Estelle von ihren Eltern Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden.

Für Prinzessin Estelle, die auch den Titel einer Herzogin von Östergötland trägt, ist es der erste große Besuch in ihrem eigenen Herzogtum.


(Foto 1: Anna Hallams / TT; Foto 2: Patrick van Katwijk / Stella Bilder)

Norwegen: Die Königsfamilie am Nationalfeiertag


Am heutigen Nationalfeiertag zeigte sich die norwegische Königsfamilie ihrem Volk. Vor 200 Jahren wurde Norwegen unabhängig.

Auf dem Balkon v.l.n.r.: Prinz Sverre Magnus, Kronprinzessin Mette-Marit, Prinzessin Ingrid Alexandra, Kronprinz Haakon, Königin Sonja und König Harald V.


Das untere Foto zeigt eine begeisterte Prinzessin Ingrid, neben ihrem jüngeren Bruder Sverre, beim schwenken der norwegischen Flagge.



(Fotos: Lise Åserud, NTB scanpix)

Freitag, 16. Mai 2014

Hochzeit von Prinzessin Florence von Preußen


Im britischen Somerset heirateten am 10. Mai 2014 Prinzessin Florence von Preußen und James Tollemache. Neben den Familien der Brautleute und einigen englischen Adligen war auch Schauspielerin Scarlett Johansson bei der Trauung anwesend.

Prinzessin Florence (*1983) ist die Tochter von Prinz Friedrich Nicolas von Preußen und Victoria Mancroft, sie ist eine Ururenkelin von Kaiser Wilhelm II.
Prinz Friedrich von Preußen (1911–1966), der vierte Sohn des letzten preußischen und deutschen Kronprinzenpaares Wilhelm und Cecilie, hatte nach dem Zweiten Weltkrieg Lady Brigid Guinness (1920–1995) geheiratet und sich in Großbritannien niedergelassen.

James Tollemache (*1980) war in Eton ein Klassenkamerad von Prinz William. Seine Eltern sind Timothy Tollemache, 5. Baron Tollemache und Alexandra Meynell.

(Foto: Daily Mail)

Mittwoch, 14. Mai 2014

Neues Foto der dänischen Kronprinzenfamilie

Passend zum zehnten Hochzeitstag von Frederik und Mary, gibt es jetzt auch dieses schöne Familienbild mit den vier Kindern, auf der Webseite des dänischen Königshauses zu sehen.

v.l.n.r.: Prinz Christian, Kronprinz Frederik mit Prinz Vincent auf dem Schoß, Kronprinzessin Mary mit Prinzessin Josephine und Prinzessin Isabella

(Foto: Franne Voigt ©)

10. Hochzeitstag: Frederik & Mary von Dänemark


Heute feiert das dänische Kronprinzenpaar, Frederik (*1968) und Mary (*1972), seinen zehnten Hochzeitstag.

Beide hatten am 14. Mai 2004 in der Kopenhagener Frauenkirche geheiratet.


(Fotos: Franne Voigt ©)

Montag, 12. Mai 2014

Monacos Fürstenhaus: Neugestaltete Webseite


Die Homepage des monegassischen Fürstenhauses wurde Generalüberholt und mit vielen Fotos neu gestaltet. Hier ist der Link zur erneuerten Webseite.

(Foto: Copyright © 2014 Palais Princier de Monaco)

Sonntag, 11. Mai 2014

72. Geburtstag: Prinzessin Irene von Griechenland


Heute begeht Prinzessin Irene von Griechenland ihren 72. Ehrentag.

Prinzessin Irene kam am 11. Mai 1942 in Kapstadt, Südafrika als jüngstes Kind von König Paul I. von Griechenland (1901–1964) und dessen Gattin Prinzessin Friederike von Hannover (1917–1981) zur Welt. Ihre älteren Geschwister sind Königin Sofia von Spanien (*1938) und der ehemalige griechische König Konstantin II. (*1940).


Pläne einer Ehe mit Prinz Michel von Orléans, Graf von Évreux (*1941) scheiterten. 
Irene blieb unverheiratet und kinderlos. 

Sie steht ihrem Bruder nahe und wohnt seit dem Tod ihrer Mutter Friederike bei ihrer Schwester im Zarzuela Palast in Madrid.

Freitag, 9. Mai 2014

Auf den Spuren der k. u. k. Monarchie in Bratislava


Nicht nur Maria Theresia hat in der ehemaligen Krönungsstadt der ungarischen Könige ihre Spuren hinterlassen, auch Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth sind hier zu finden. Im Cafe Mayer, in der Innenstadt von Bratislava, gibt es nicht nur sehr leckeren Kuchen, sonder auch diese schönen Bilder des Herrscherpaares zu sehen.




(Alle Fotos: Königlicher Beobachter)

Mittwoch, 7. Mai 2014

Maria Theresia Denkmal in Bratislava




In der slowakischen Hauptstadt Bratislava (ehemals Preßburg) steht dieses Reiterdenkmal der österreichischen Herrscherin Maria Theresia (1717–1780).

(Alle Fotos: Königlicher Beobachter)

Montag, 5. Mai 2014

Die sächsische Königsfamilie um das Jahr 1888


























Dieses Porträt der Königsfamilie von Sachsen stammt wohl aus der Zeit Ende der 1880 Jahre. 

Am Tisch sitzen König Albert (1828–1902), daneben seine Nichte Prinzessin Mathilde (1863–1933) und ganz außen Königin Carola (1833–1907), geborene Prinzessin von Wasa (das ehemalige schwedische Königshaus).

Dahinter stehen von links nach rechts: Prinz Maximilian (1870–1951), Prinz Johann Georg (18691938), Prinz Albert (1875–1900), Kronprinz Georg (1832–1904), der seinem kinderlosen Bruder Albert als König nachfolgte, und Prinz Friedrich August (III.) der letzte sächsische König.

Auf dem Tisch stehen zwei Bilder, dass kleinere zeigt die Mutter und verstorbene Gattin Georgs, Prinzessin Maria Anna (1843–1884), eine geborene Infantin von Portugal. Das größere die nach Wien verheiratete Prinzessin Maria Josepha (1867–1944), die die Mutter des letzten Kaisers von Österreich wurde.

Samstag, 3. Mai 2014

Belgisches Königspaar besucht schwedische Königsfamilie


v.l.n.r.: Prinz Daniel, Kronprinzessin Victoria, König Carl XVI. Gustaf, König Philippe, Königin Mathilde, Königin Silvia und Prinz Carl Philip

Am 29. April trafen König Philippe und Königin Mathilde der Belgier zu ihrem ersten Besuch als Herrscherpaar in Schweden ein.

Hier wurden sie von der fast vollzähligen schwedischen Königsfamilie im königlichen Palast begrüßt.

(Foto: Kungahuset.se)

Freitag, 2. Mai 2014

Neues Buch: The Nassaus of Luxembourg


Eurohistory hat für dieses Jahr ein neues Buch angekündigt: The Nassaus of Luxembourg von Kassandra & Sabrina Pollock.

Auf der Seite von Eurohistory steht dazu:

Diese neue dynastische Biographie dreht sich um Großherzog Adolph von Luxemburg, dem vormaligen Herzog Adolph von Nassau, und seine Nachkommen.

In acht Kapiteln werden in "Die Nassaus von Luxemburg" die Leben von Großherzog Adolph, Großherzog Wilhelm IV., Großherzogin Marie Adelheid, Großherzogin Charlotte (darunter ihre Nachkommen Großherzog Jean und Großherzog Henri), Fürstin Hilda zu Schwarzenberg, Kronprinzessin Antonia von Bayern, Prinzessin Elisabeth von Thurn und Taxis und Prinzessin Sophie von Sachsen vorgestellt.